Seit über 20 Jahren berät die CDS Consulting Non-Profit-Organisationen in strategischen Fragestellungen, führt jährlich 40-60 individuell auf die Kundenbedürfnisse zugeschnittene Seminare durch oder optimiert die Organisation von Schulen und Gemeinden. Unsere Kunden sind somit vor allem Gemeinde-, Stadt- und Regierungsräte oder Schulbehörden sowie die entsprechenden Verwaltungen.

Projektbegleitung beim Aufbau und Betrieb des kantonalen Covid-19-Impfzentrums in Wetzikon 

Aktuelle Beispiele unserer vielfälltigen Dienstleistungen sind die administrative Projektbegleitung für den Aufbau und den Betrieb des Impfzentrums Wetzikon, die Schulung von 50 Lernenden, welche im Rahmen von «rent-a-stift» in den 2. Klassen der Sek die Berufslehre vorstellen und die Schüler für die Berufswahl motivieren, die Optimierung der gesamten Liegenschaftenbewirtschaftung der Gemeinde Maur oder die mittelfristige organisatorische Ausrichtung der Gemeindeverwaltung Rüschlikon. Die Seminare beinhalten in der Regel strategische, Führungs- oder Teamentwicklungsthemen, zudem führen wir auch Grossgruppenveranstaltungen von fünzig bis zweihundert Teilnehmern durch.

CDS Consulting – mehr als eine Firma

Die CDS wollte immer mehr als eine Firma sein. Es gehört zu unserer Firmenphilosophie, dass junge Menschen und erfahrene, ältere Fachleute voneinander lernen und sich weiterentwickeln können, so setzen wir Studierende und Pensionierte in gemeinsame Projekte ein. Das führt dazu, dass wir einen sehr volatilen Personalbestand haben und wir es uns nie «zu bequem einrichten» können, d.h. der permanente Wandel ist die einzige Konstante. Wir verwenden fünf Prozent unseres Umsatzes für die Unterstützung von karitativen Organisationen in Form von finanziellen Beiträgen, unentgeltlichen Dienstleistungen oder durch Einsätze als Volunteer.

 

Privacy Preference Center